Tribüne

Sponsoring unserer Tribüne

Sponsoring für den Tribünenbau

Um die Eigenkosten zu stemmen freuen wir uns auf Eure Unterstützung. Für ein Sponsoring eines Sitzplatzes oder einer Loge wird Ihr Name oder Firmenname hier im Internet auf dem Tribünenbild gedruckt. Zusätzlich wird Ihr Namen/Firmennamen auf eine reale Tafel, welche am Sportplatz aufgehängt wird, übertragen.

Unterstützt den Tribünenbau!

Die Sponsoringbeträge lauten wie folgt: 

Sitzplatz: je Sitz 50€ (Nummer 1-126) 
Loge: je 250€ (4 Namen max., Loge 1-8)
Werbung unten: je 250 € (Werbung 1-6)

Wenn ihr uns unterstützen möchtet, geht das wie folgt:

Online-Überweisung

auf das folgende Konto: DE79 3205 0000 0009 0166 19
Überweisungszweck: Sponsoring Tribüne - <Sitzplatznummer(n), Loge(n)nummern angeben> - Name für den Druck: <Ihr Name/Firmenname> 
Mindestbeträge: entweder 50 oder 250 EUR pro Sitz/Werbeplatz

Paypal

Alternativ können Sie auch über Paypal spenden. Klicken Sie dafür auf den Paypal-Spenden-Button (gelber Button) unten.

Geben Sie bitte bei Paypal ebenfalls den Zweck an: Sponsoring Tribüne - <Sitzplatznummer(n), Loge(n)nummern angeben> - Name für den Druck: <Ihr Name/Firmenname> 
Denken Sie auch daran, falls Sie eine Spendenquittung wünschen, uns Ihre Kontaktdaten über Paypal freizugeben. 

Wir freuen uns natürlich auch über eine höhere Zuwendung. 

Euer Name/Firmenname wird nach Eingang innerhalb von wenigen Tagen auf das Bild übertragen. 

Vielen Dank für Eure Unterstützung

 

Spenden per Paypal

Neue Tribüne & Veranda

Unser 1. Vorsitzender Michael Gelsz erhielt am 09. März einen positiven Bescheid aus der Staatskanzlei von der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, mit dem folgenden Wortlaut:

 „Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein Westfahlen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“

Der Antrag des SC Rhenania Hinsbeck 1919 e.V. ist von der Staatskanzlei mit 59.691,00€ (50% der Gesamtkosten) gefördert worden. Vorausgegangen war eine Empfehlung des Stadtsportverbandes Nettetal im Juni 2020.

Der 2. Vorsitzende Dieter van de Ven und der Ehrenvorsitzende Franz Haase haben in den vergangenen Monaten ein Konzept erarbeitet, so dass in diesem Sommer sowohl eine Tribüne für 166 Zuschauer am Kunstrasenplatz und eine Erweiterung der Veranda vor dem Vereinsheim errichtet werden können.

Die Gesamtkosten in Höhe von 119.382,00€ für beide Projekte verteilen sich auf die Tribüne mit 93.105,00€  und die Veranda mit 26.277,00€. Für die Errichtung der Tribüne  ist der Förderverein „Rhenania Hinsbeck“ verantwortlich.

Damit die Projekte auch erfolgreich durchgeführt werden können, ist der Verein auf Eigenleistung und finanzielle Unterstützung angewiesen. Sie können uns direkt per Paypal oder per Überweisung mit einer Spende unterstützen. 

Mehr Informationen unter Tribünenbau oder direkt rechts den gelben Paypal-Spendenkopf benutzen. 

Mit der Durchführung beider Projekte möchte der Hinsbecker Fußballverein den Besuchern der Sportanlage ein zeitgemäßes und ansprechendes Ambiente bieten.

Hinsbeck, im März 2021

Der Vorstand